Gregor Frehner

Steinbildhauer/Restaurator Künstler

Chavin de Huantar, Peru
Kooperationsprojekt zwischen dem Kulturministerium Perus und dem Museum Rietberg Zürich

Zusammen mit dem Schweizerischen Bundesamt für Kultur finanziert das Museum Rietberg in Chavin de Huantar die Einrichtung einer Werkstatt für die Konservierung von Objekten aus Stein. Die Werkstatt wird in den Räumlichkeiten des Museo Nacional Chavin eingerichtet.

Herbst 2015
Ausführung Sockel und Einbau Obelisk
Im November 2011 fanden die ersten Abklärungen und Begutachtungen vor Ort statt.

April 2015
Einrichten der Ausstellung "Chavin" im Museo Mali in Lima.

April 2015
Auswahl eines Steinblocks für den neuen Sockel, Steinbruch von "Don Bosco", Huaraz

September 2014
Ausbau des Obelisco Tello im Museum von Chavin.

Sommer/Herbst 2013
Unterricht in Chavin, Ausführung verschiedener Arbeiten im Museo Nacional de Chavin (Objektsicherung, Reinigung und Aufstellen von Museumsexponaten).

Frühjahr 2013
Aufenthalt in Peru mit Peter Fux, Kurator Museum Rietberg und Projektleiter. Vorträge in Lima und Chavin, Planung der Weiterführung des Projekts.

"Die Anden-Götter kommen" (Der Sonntag)

August und September 2012
Die Werkstatt wurde eingerichtet und erste Konservierungsarbeiten ausgeführt. Dabei werden lokale Arbeiter ausgebildet.

März 2012
Konkrete Planung für die Einrichtung einer Steinrestaurierungswerkstatt im Museo Nacional de Chavin.

"Ein schweizer Restaurator im rätselhaften Chavin
Gregor Frehner reist demnächst zum siebten Mal nach Chavin de Huantar im peruanischen Hochland. Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit dem Kulturministerium Perus und dem Museum Rietberg in Zürich beteiligt sich der Winterthurer Restaurator und Bildhauer seit drei Jahren an der Restaurierung einer über 3000-jährigen rätselhaften Tempelanlage, einem Unesco-Weltkulturerbe. Bemerkenswert: Frehner arbeitet mit lokalen Fachleuten, die er selber ausbildet."
Kunst+Stein, Ausgabe 1/2015

In Peru erhalten wir bei jedem Aufenthalt in grossartiger Weise Unterstützung von Mario Hollenstein und Joachim Fust vom Hotel Andino-Club in Huaraz. Allen Peru-Reisenden kann ich einen Aufenthalt im Andino-Club bestens empfehlen:
Andino Club Hotel

32_051.jpg 32_32chavin-2012-324sw.jpg 32_32chavin-022-11.jpg 32_32chavin-2012-318sw.jpg 32_chavin-2014-192.jpg
HERRMANN GERMANN